Berichte 2011

PSK-Springlehrgang mit Cornelia Ankele 10.12.2011

Unter der Anleitung von Conny Ankele fand am 10. Dezember ein Springlehrgang auf unserer Reitanlage statt. Der Schwerpunkt lag auf der Basisarbeit für Springeinsteiger. 16 junge Reiterinnen - im Alter von 11 bis 26 Jahren - hatten sich in die Teilnehmerliste eingetragen. Ergänzt wurde diese von 4 Gästen aus umliegenden Vereinen.

Mit ihrer sympathischen Art und ihrem Fachwissen führte Conny durch jede Trainingseinheit. Sie ging individuell auf das Leistungsniveau der Reiterinnen ein. Am Ende jeder Stunde gab es strahlende Gesichter und ein dickes Lob für das jeweilige Pferd.

Unsere Schulpferde Alice, Amigo und Gordon zeigten sich einmal mehr von Ihrer besten Seite und ließen sich auch von kleinen Unsicherheiten ihrer Reiter nicht irritieren.

Bei den turniererfahrenen Paaren legte Conny viel Wert auf Rittigkeit der Pferde und deren Gymnastizierung. Zum Abschluss ließ sie die Reiterinnen einen verkürzten Parcours springen.

Zur Stärkung wurde im Reiterstübchen kräftig Kaffee und heiße Schokolade gereicht und zum Mittagessen wartete ein heißes Chili con Carne auf die Sportler.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und dem Verein für die Bereitstellung der Halle und freuen uns auf den nächsten Lehrgang mit Conny Ankele am 28. Januar 2012

Bilder gibt es hier.

Oldie- und Reitervoltigieren

Bereits zum  zweiten Mal hat ein Reiter- bzw. dieses Mal auch Oldie-Voltigieren stattgefunden. Diese Aktion beruht auf der Idee, den Reitern den Voltigiersport näher zubringen und umgekehrt. Beim ersten Training waren nur zwei interessierte Reiterinnen gekommen, bereits beim zweiten Training waren es schon fünf, darunter zwei ehemalige Turniervoltigiererinnen. Unser Schulpferd Gordon ertrug die ersten Voltigierversuche sehr geduldig. Die Bilder lassen erkennen, dass hauptsächlich der Spaß im Vordergrund steht. Der nächste Reiter-/Oldie-Volti-Termin wird noch bekanntgegeben. Weitere Interessierte, aber auch Zuschauer sind herzlich willkommen!

Bilder gibts es hier...

Besuch des internationalen Reitturniers in der Stuttgarter Schleyerhalle

Dass ihre Vereinskammeradin Jule Roth im Doppelvoltigieren mit LIsa Blankenhorn auf Regent und Andrea Blatz an der Longe für den RV Nordheim startete, wollten sich die Jugendlichen des Reitvereins nicht entgehen lassen. Dafür waren 15 junge Reiterinnen bereit sich quasi mitten in der Nacht am Stall zu treffen und um 7:30 mit drei Autos Richtung Stuttgart aufzubrechen.

Wir sahen eine tolle Vorstellung, die mit einer Wertnote von 7,802 und einem 3. Platz von den Richtern belohnt wurde.

Im Anschluß bewunderten wir noch die Top-Dressurreiter aus dem In- und Ausland und ließen uns von deren Können auf dem Abreiteplatz und im Viereck beeindrucken. Selbstverständlich blieb genügend Zeit um zwischen den Prüfungen die Messestände zu begutachten und die Atmosphäre in der Schleyerhalle zu erleben.

Reiterjugend steigt in Springsport ein

Den Einstieg ins Springreiten haben am Wochende des 12. und 13. Novembers die Jüngsten im Reitverein Pliezhausen gewagt.

 

Sieben Reiterinnen im Alter von 11 bis 17 Jahren sammelten erste Erfahrung im Springreiten auf drei unserer Vereinspferde sowie Quito, der von unserer Voltigiertrainerin Anja Hennecke zur Verfügung gestellt wurde.

 

Lisa Hohloch, Laura Weninger, Lena Reichenecker, Katja Morgenroth, Laura Mohl, Louisa Kegel und Veronika Schenk hörten eifrig zu, als unsere Trainin Annabell Gick die theoretischen Kenntnisse zum Thema "Springen" vertiefte und stellten lebhaft Fragen.

Dann ging es auf´s Pferd, um das frisch Gelernte anzuwenden. Sitzübungen im Schritt und Trab und das Reiten über Cavallettis halfen die anfänglichen Bedenken bezüglich des eigenen Könnens auszuräumen.

Am zweiten Tag wurde das Reiten eines kleinen Parcours von 3 Sprüngen erarbeitet und am Ende der Stunde wurde dieser sicher und souverän durchritten.

Dank Frau Happes Kochkünsten und der Organisation von Lisa Dürr und Anja Hennecke konnte die jungen Amazonen beim gemeinsamen Frühstück und Mittagesen im Reiterstüble Energie tanken und Reitererlebnisse austauschen.

Prompt kam der Wunsch unserer jungen Reiter, so ein Reiterwochenende öfters stattfinden zu lassen.

"Toll, dass es allen so viel Spaß gemacht hat", freut sich Annabell Gick und verabschiedet die Jugendlichen mit der Erinnerung, dass am nächsten Sonntag die Ausfahrt zum German-Masters Turnier in Stuttgart sattfindet. Dort liegt der Focus dann auf dem Voltigieren und der Dressur.

M**-Team begeistert mit Auftritt beim internationalen Straßenfest in Sindelfingen

Unser M**-Team hatte am Sonntag, den 19.6. zwei Auftritte beim internationalen Straßenfest in SIndelfingen. Das Team zeigte eine Kür am Fasspferd. Bilder gibts auf der Homepage des M**-Teams.

Voltiturnier in Mühlacker am 2./3. Juli

Am 3. Juli sind unsere Montagsgruppe und unsere Samstagsgruppe beim Schritt/Galopp-Wettbewerb in Mühlacker an den Start gegangen. Für beide Gruppen war es der erste Start in einem Schritt/Galopp-WB. Diesen meisterten sie sehr gut. Unser Vereinspferd Gordon zeigte erneut, dass er sehr nervenstark und zuverlässig ist. Inzwischen ist er zu einem super Verlasspferd geworden.

 

Die Montagsgruppe mit Ines Schreiber an der Longe, Helferin Katharina Krämer und Pferd Gordon ereichte den 6.Platz. Es voltigierten: Svenja Schubert, Nele Motzo, Nelly Ludwig, Lena Kicherer, Annika Schietinger, Lea Kramer, Linea Wilkening und Silvia Kelp.

 

Auf Gordon mit Sara Ehing an der Longe und Helferin Alicia Kurz erreichte die Samstagsgruppe den 5.Platz.

 Es voltigierten: Ina Wolff, Angelina Jung, Nina Speidel, Nele Wulf, Bea Dürr und Madlen Gaiser.

 

Wir gratulieren herzlich!

Bilder gibt's hier.

Voltigierturnier in Reutlingen

Das M**-Team stellte beim Turnier in Reutlingen am 28.5. das erste Mal ihr neues Voltigierpferd Quito vor. In der Voltigierpferdeprüfung zeigte sich Quito von seiner besten Seite und erreichte mit Anja Hennecke an der Longe die Wertnote 8,0 und sicherte sich somit den 1.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Infos sind auf der Homepage unseres M**-Teams zu finden.

Turnier in Walddorfhäslach am 8.Mai 2011

Laura Weninger startete auf Gordon in der Kategorie "Führzügel". Eigentlich hätte Laura den 2. Platz bekommen, leider wurde sie aufgrund eines Fehlers der Ausrüstung disqualifiziert. Trotz dieses ärgerlichen Zwischenfalls kann Laura sehr zufrieden sein mit ihrer Leistung ihres 1.Turnierstarts. Annette Jung sicherte sich auf Scarlett in der A-Dressur den 6.Platz mit 6,9.

 

Im Reiterwettbewerb starteten Selina Schmid und Lena Reichenecker auf Amigo. Selina Schmid erreichte den 6. Platz mit einer Wertnote von 5,2. Lena Reichenecker sicherte sich mit 5,0 den 7. Platz.

Gordon und Amigo zeigten sich von ihrer besten Seite und waren bei ihrem ersten Auswärtsstarts in diesem Jahr super brav. Ein herzlicher Dank gilt den Helfern Annabell Gick, Lisa Dürr und Anja Hennecke, die die Turnierstarts überhaupt möglich machten und den Familien und Freunden der Reiter für die Unterstützung.

 

Bilder sind online.

Longierabzeichen erfolgreich bestanden

Am Sonntag, den 17. April legten 14 Prüflinge mit großem Erfolg die Prüfung zum Longierabzeichen der Klassen IV und III ab. Dank zahlreicher Trainingsstunden und zusätzlichem Theorie-Unterricht mit Anja Hennecke waren alle Teilnehmer optimal vorbereitet. Die Prüfung wurde von den Richterinnen Carola Reutter und Linda Morhard abgenommen. 

Wir gratulieren folgenden Longenführern:

 

Longierabzeichen Klasse IV (kleines Longierabzeichen):

Elisa Starzmann, Katharina Krämer, Alicia Kurz, Annelie Alter, Vanessa Fink, Kristina Kirsch, Corinna Ahlers, Ulrike Thumm, Claudia Palföldi, Lisa Dürr und Julia Möckesch (alle RFV Pliezhausen).

 

Longierabzeichen Klasse III (Longierabzeichen in Bronze):

Annabell Gick (RA Hubertus Metzingen), Sara Ehing und Lena Rissmann (beide RFV Pliezhausen)

Bilder gibts hier.

Prüfung zum Reitabzeichen und Basispass abgelegt

Am Samstag, den 9.April haben 9 unserer Reiterinnen und 4 Reiterinnen von auswärts die Reitabzeichen der Klassen IV und III abgelegt.

Der Tag begann mit der Prüfung zum Basispass, hier wurden die Reiterinnen und einige Voltigiererinnen auf dem Gebiet Pferdekenntnis, Pferdepflege und Umgang mit dem Pferd geprüft. Danach gings für die Reiterinnen weiter mit einer Dressuraufgabe, der Theorie und dem Parcoursspringen.Unsere Reiterinnen haben ebenso wie die Pferde eine tolle Leistung gezeigt und somit alle verdient die Prüfung bestanden.

Wir gratulieren folgenden Teilnehmern:

 

Basispass:

Alicia Kurz, Nina Nonnenmacher, Jasmin Wendel, Clara Retz, Paulina Daiber, Sophia Harer, Lisa Hohloch, Elina Rittelmann, Lena Reichenecker, Selina Schmid, Laura Mohl, Kristina Kirsch, Nina Stiegelbauer (alle Reitverein Pliezhausen), Zoe Ruchay

 

Reitabzeichen Klasse IV (Kleines Reitabzeichen):

Jule Roth, Jasmin Rinderknecht, Corinna Ahlers, Lisa Dürr, Julia Möckesch, Lena Rißmann, Kristina Kirsch (alle Reitverein Pliezhausen), Clarina Schaeffler, Zoe Ruchay

 

Reitabzeichen Klasse III (Reitabzeichen in Bronze):

Anja Hennecke (Reitverein Pliezhausen), Tanja Dorsch, Antonia Kunzi, Stephanie Unfried

 

Bilder

Kleines und Großes Hufeisen bestanden

Wir gratrulieren den Prüflingen:

Lisa Hohloch

Selina Schmid

Laura Mohl

Veronika Schenk

Laura Weninger

Lena Reichenecker

 

ganz herzlich zur bestanden Hufeisen-Prüfung!!

 

Hier gibt's Bilder

Longierlehrgang vom 6.-9. März 2011

In den Ferien haben wir auf unserer Anlage einen internen Longierlehrgang für alle jungen Volti-Ausbilder und interessierten jungen Reiterinnen veranstaltet. Am Sonntagabend wurde alles Wissenswerte in der Theorie erläutert, danach wurde das Handling mit Longe und Peitsche in der Halle geübt. An den darauffolgenden Tagen hieß es viel Longieren, das Auge schulen und die Theorie in der Praxis anwenden.

Unter der Anleitung von Anja Hennecke longierten alle Longierabzeichen-Anwärter unsere Schulpferde Gordon, Alice und Amigo sowie Privatpferd Quito.Von den 4 Tagen intensiver Arbeit an der Longe haben sowohl die jungen Longenführer als auch die Pferde profitieren können.

Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns und bescherte uns frühlinghaftes Wetter - so wurde der Lehrgang zu einem vollen Erfolg.

 

Bilder vom Lehrgang

M**-Team für sportliche Leistungen 2010 geehrt

In den vergangenen Wochen wurden die Voltigiererinnen der 1. Mannschaft für ihre hervorragenden Leistungen der Saison 2010 geehrt. Am 1.April bekam das Team die Sportmedaille in Bronze der Gemeinde Pliezhausen von Bürgermeister Dold überreicht. Eine Woche später wurden die Voltigiererinnen von der Sportkreisjugend Reutlingen mit der Sportmedaille des Sportkreises Reutlingen ausgezeichnet. Bei dieser Sportlerehrung zeigte das Team in einem kurzen Showauftritt ihre neue Kür am Holzpferd. Der Auftritt fand beim Publikum großen Anklang. Das Video des Auftritts ist hier zu sehen.

Geehrt wurden im Einzelnen: Anne-Catherine Koch, Marlen Rißmann, Lena Rißmann, Melanie Polreich, Antonia Bernhardt, Constanze Rinker, Annelie Alter, Vanessa Fink, Elisa Starzmann, Leonie Hermann, Valerie Daiber, Jana Kimmerle und Trainerin/ Longenführerin Anja Hennecke. 

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen dem Team eine erfolgreiche Saison 2011.

AKTUELLES AUF EINEN BLICK:

Freie Plätze in unseren Reitstunden!

Du hast Erfahrung im Umgang mit Pferden, bist sattelfest und zuverlässig? Dann haben wir hier mehr Infos für dich!

Westernturnier 2017

...leider schon wieder vorbei! Gewinner und einen Bericht zum Tag findet ihr hier und in der Galerie gibt es noch ein paar Eindrücke vom Tag.

Freckles - unsere kleine Verstärkung

Unsere Schulpferdeherde hat Verstärkungen bekommen. Alles über Freckles findet ihr hier

Westernturnier 2017

Auch dieses Jahr tragen wir wieder unser Westernturnier im Rahmen der Schwoabatrophy aus. Mehr Infos dazu hier

Ärmel hoch und los!

Es gibt immer was zu tun. Was bei uns im Frühjahr los ist seht ihr hier.

Man lernt nie aus!

Viele neue Lehrgänge im Springen, Dressur, Voltigieren, Longieren etc. finden in kommender Zeit statt. Infos zu allen Veranstaltungen hier:

UNSER UMBAU

Aktuelle Infos findet ihr auf der News-Seite.

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung  fand am 4. März 2017 in der Stadiongaststätte Pliezhausen statt. Hier findet ihr das Protokoll dazu.

MIST ZU VERSCHENKEN

Wir haben ganzjährig Mist zu verschenken - einfach hinter der Halle auf der Miste holen.