Berichte 2015

Schönes Sommerfest

Am Freitag, den 24. Juli hatten wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins zum diesjährigen Sommerfest eingeladen. Bei heißen Temperaturen wurde gemeinsam gegrillt und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Zeitgleich hat unser traditionelles Zeltlager für alle Kinder und Jugendliche stattgefunden, bei dem es u.a. am Samstagvormittag in den Klettergarten nach Lichtenstein ging. Wir können auf ein schönes Sommerfest und ein lustiges Zeltlager zurückblicken. Bilder gibt es hier...

Voltigierturnier in Sondelfingen

Beim Voltigierturnier des Nachbarvereins gingen unsere drei Turniergruppen erfolgreich an den Start. Am Samstagmorgen erturnte sich die M-Gruppe im Pflicht-Wettbewerb den zweiten Platz. Mit neuer Mannschafts-zusammensetzung starteten Astrid Dietz, Annelie Alter, Anja Dreßel, Nele Motzo, Paulina Daiber, Valerie Daiber, Juliane Velz und Silvia Kelp etwas verspätet in die Turniersaison. Die Voltigiererinnen und ihr Pferd Franziskaner zeigten eine zufriedenstellende Leistung auf die nun im Sommertraining aufgebaut werden kann.

Den zweiten Turniertag läutete unsere A-Gruppe auf Pferd Bob mit Longenführerin Sara Ehing ein. Die Voltigiererinnen Michal Kentner, Lucia Kentner, Ronja Hoppe, Mia-Sophie Pinter, Charlotte Trautmann und Zoe Christidis zeigten eine ordentliche Vorstellung. Trotz kleiner Unsicherheiten in der Kür erreichte das junge Team eine bessere Wertnote als das Wochenende zuvor und kann somit mit dem fünften Platz sehr zufrieden sein. Zum Abschluss startete unsere L-Gruppe auf Pferd Rapido mit Longenführerin Lena Rißmann. Die Gruppe ging ebenfalls mit etwas geänderter Gruppenzusammensetzung an den Start und konnte trotz geringer Vorbereitung einen guten vierten Platz erreichen. Lea Kramer, Jana Kimmerle, Lena Kicherer, Maike Bumiller, Linea Wilkening und Melina Hornig zeigten vor allem in der Kür ein gutes Durchhaltevermögen.

Wir gratulieren allen Gruppen ganz herzlich. Das nächste Voltigierturnier findet Anfang Oktober in Nordheim statt.

Bilder gibt es hier.

A-Gruppe in Weil der Stadt

Am Samstag den 11. 07. 15 ging unsere A-Gruppe beim Voltigierturnier in Weil der Stadt mit ihrem Pferd Bob an den Start. Das Team um Logenführerin Sara Ehing zeigte eine solide Leitung in der Pflicht und konnte sich auch im Vergleich zu ihrem letzten Turnier in der Kür steigern. Mit einer Wertnote von 4,2 erreichten sie den 4. Platz. Zoe Christidis, Charlotte Trautmann, Mia-Sophie Pinter, Ronja Hoppe Michal und Lucia Kentner sind zufrieden mit ihrer Leistung, stolz auf ihr Pferd und blicken motiviert dem Turnier in Sondelfingen am 18./19.7.15 entgegen.

Neue Koppelfläche eingezäunt

An den letzten Samstagen haben wir unsere neu gewonne Koppelfläche eingezäunt. Dank des unermüdlichen Einsatzes vor allem von Sebastian, Helmut, Raimund, Ulrich und Christian konnten ca. 120 Holzpfosten in der Erde versenkt werden. Wir danken der Gemeinde Pliezhausen vielmals für die Möglichkeit das Weidestück zu pachten.


Bilder gibt es hier.

Reitertag in Sondelfingen

…am 12. Juli 2015 und Angelina, Katja und Sarah waren dabei. Der frühe Vogel fängt den Wurm und da die E-Dressur um 7.30 Uhr begann, hieß es sehr früh am Sonntagmorgen aufstehen. Für unseren Verein gingen mehrere Paare an den Start. Angelina und Katja zeigten eine gute Vorstellung mit Don Dinero und Dubari. Leider reichten die 6-er Noten nicht für eine Platzierung. Sarah, die ebenfalls mit Dubari in derselben Prüfung startete konnte diesen mit einer 6,9 auf den 9. Platz reiten. In der A-Dressur steigerten sich Angelina und Don Dinero deutlich, aber trotz einer tollen 7,0 waren sie knapp aus der Platzierung. Schade. Katja und Dubari waren am Nachmittag im Reiterwettbewerb unterwegs. Mit einer harmonischen Vorstellung und einer 7,0 war ein toller 3. Platz das Ergebnis. Wir gratulieren allen Paaren.

Team Graw erfolgreich

Unsere Fahrer sind wieder erfolgreich unterwegs. So auch am 29.5-31.5 in Kraichtal-Oberacker. Besonders freute sich Michael über den 1. Platz im Marathon. Damit konnte er in der Gesamtwertung mit seinem Reggaton auf den 2. Platz durchfahren. Sarah und Titano konnte das Hindernisfahren für sich entscheiden und erreichten in der Kombi somit den 4. Platz. Dubari genoss ein freies Wochenende daheim. Michi mit Reggaton: 3. Platz Dressur, 2. Platz Hindernisfahren, 1. Platz Marathon, 2. Platz Kombi Sarah mit Titano:5. Platz Dressur, 1. Platz Hindernisfahren, 2. Platz Marathon, 4. Platz Kombi

Eine Woche später ging es nach Bühl bei Baden-Baden. Diesmal wurden alle drei Jungs für das erste M-Turnier mit Marathon und Kombiwertung eingepackt. Bühl war auch Austragungsort der BWM der Vierspänner und entsprechend anspruchsvoll war die Konkurrenz. Bei großer Hitze konnte das Ehepaar alle 4-Beiner im guten Mittelfeld ansiedeln. Erst im Laufe des Turniers stellte sich eher zufällig heraus, dass man sogar ein M**-Turnier gefahren war. Umso zufriedener waren die zwei mit Ihrer Leistung und der ihrer Pferde, die sich trotz der großen Hitze mächtig ins Geschirr gelegt hatten.

Ende Juni dann der Start im benachbarten Rheinland-Pfalz in Lauterecken bei den dortigen Landesmeisterschaften. Den Auftakt machte die Dressur, die zufriedenstellend, aber momentan noch die Schwachstelle ist. Mehr Power kam dann beim Hindernisfahren am Nachmittag auf die Straße. Sarah fuhr Dubari mit 0 Fehlern und 0,78 Zeitfehlern auf den 4. Platz. Michi und Reggaton schafften es trotz eines kleinen Konzentrationsfehlers mit 0 Fehlern und in der Zeit auf den 2. Platz. Spannend wurde es bei Sarah und Titano, die als letzte Starter das Feld von Hinten aufrollten und die somit auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen durfte. Am Sonntag ging´s in die Königsdisziplin, den Marathon. Sarah und Dubari wurden 2-ter. Michi und Reggaton 3-ter. Titano, der nach längerer Pause im Frühjahr noch ein Konditionsdefizit auf zu holen hat, schaffte es auf den 10. Platz.

Wir gratulieren herzlich.

Voltigierturnier in Mühlacker

Am letzten Wochenende starteten die L-Gruppe und zwei unserer Schritt-Gruppen beim Turnier in Mühlacker. Am frühen Morgen ging die L-Gruppe im Pflichtumlauf an den Start. Sie zeigten eine starken ersten und einen ausbaufähigen zweiten Pflichtblock. Mit dem Kürumlauf konnte das ganze Team sehr zufrieden sein. Es war der erste Start in dieser Saison und damit auch das Debüt mit der neuen Gruppenzusammensetzung. Am Ende konnten sich die Voltigierer Sophia Harer, Jana Kimmerle, Lea Kramer, Maike Bumiller, Hannah-Marie Knittel, Linea Wilkening, Lena Kicherer und Melina Hornig mit Schulpferd Rapido und Longenführerin Lena Rißmann einen tollen zweiten Platz sichern. Zur Krönung wurde Rapido als bestes Pferd der L-Gruppen geehrt. Im Schritt – Wettbewerb ging zuerst unsere Montagsgruppe mit Longenführerin Conny Roth, Schulpferd Bob und Helferin Angelina Jung an den Start. Die Mannschaft zeigte eine gute Pflicht und eine sehr schön gestaltete und ausdrucksstarke Kür. Die Leistung der Voltigierer Lisa-Marie Hacker, Lilly Kimmerle, Lena Schletzer, Laura Simunic, Theresa Schletzer. Jola Roth, Nike Christidis und Marie Simunic wurde mit einem hervorragenden 1.Platz belohnt. Die Mini-Gruppe unseres Vereins ging ebenfalls im Schrittwettbewerb an den Start. Die Jüngsten unserer Voltigierabteilung hatten in Mühlacker ihren allerersten Start überhaupt. Die Jungs und Mädels überzeugten die Richter mit ihrem Können und zeigten eine schöne Pflicht und eine ihrem Alter entsprechend anspruchsvolle Kür. Die Voltigierer Larissa Geisel, Sophia Welsch, Naja Tribusser, Thomas Graves, Johanna Schneider, Marie Trautmann und Emily Pinter freuten sich über einen tollen 5.Platz. Sie wurden ebenfalls von Longenführerin Conny Roth mit Schulpferd Bob und Helferin Jule Roth vorgestellt.

Wir gratulieren allen Voltigierern, Trainern und Pferden für die super Leistungen und wünschen viel Glück für die kommenden Turniere.

Voltigierturnier in Bietigheim-Bissingen

Beim Voltigierturnier in Bietigheim-Bissingen belegte unsere A-Gruppe den 6. Platz. An den Start gingen Michal und Lucia Kentner, Mia Pinter, Ronja Hoppe, Zoe Christidis und Charlotte Trautmann auf unserem Schulpferd Bob. Longiert wurden sie von Sara Ehing. Für das Team war dies der erste Turnierstart dieser Saison in der Leistungsklasse des A-Gruppenvoltigierens. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten in der Pflicht wurde die Mannschaft in der Kür zunehmend sicherer, sodass alle mit dem Ergebnis zufrieden waren und sich auf weitere Turniere in diesem Jahr freuen.

Bilder folgen...

Unsere Westernreiter erfolgreich in Wahlheim

Beim Pfingstturnier in Walheim konnten unsere Westernreiter erneut ihr Können unter Beweis stellen. Tina Platzer erreichte mit ihrem Quarterhorse HB Lena Crazy King im Trail den 3. Platz sowie den 1. Platz in der Königsdisziplin Reining. Bei der Walk-Trott-Pleasure ging Leonie Brendle ebenfalls auf HB Lena Crazy King an den Start und erreichte den 3. Platz. Wir gratulieren ganz herzlich.

Tierheilpraxis Hartmann sponsert MaRyThe-Behandlung und Magnetfeldtherapie für unsere Schulpferde

Dass wir alles für unsere Schulpferde tun, ist bekannt. Neben den üblichen Kontrollbehandlungen an Hufen, Zähnen und Ausrüstung, stehen auch regelmäßige tierärztliche oder heilpraktische Behandlungen an. Mit Jörg Hartmann, Inhaber der Tierheilpraxis Hartmann, haben wir einen tollen Partner gefunden, der uns bei Fragen und Problemen mit kompetenter Hilfe tatkräftig zur Seite steht. Letzte Woche gab es für das Voltigierpferd der 1. Mannschaft das komplette Wohlfühl-Programm. Mithilfe der Matrix-Rhythmus-Behandlung werden Gewebe (Muskeln, Sehnen, Haut etc.) wieder durchlässig und Spannungen und Schmerzen, die z.B. durch Verklebungen der Faszien entstehen, werden abgebaut. Unser Heini konnte die tiefenwirksame Behandlung in vollen Zügen genießen.

Vielen Dank an die Tierheilpraxis Hartmann für jegliche fachmännische Unterstützung. Wir können Jörg Hartmann und seine Praxis nur weiterempfehlen.

Hier geht es zur Homepage der Tierheilpraxis Hartmann

Fahrer erolgreich in Österreich

Weil es im letzten Jahr eine tolle und erfolgreiche Erfahrung war, haben unserer zwei Vereinskollegen Sarah und Michi Graw ihre zwei Ponys eingepackt und sind erneut in Viechtwang in Österreich an den Start gegangen. Im Zuge der Österreichischen Meisterschaften gingen die Teams vom 7.-10. Mai in der Klasse M an den Start. Obwohl die Wetterverhältnisse nicht ganz optimal waren und die österreichischen Veranstalter anscheinend Dauerregen für ihre Turniere gebucht haben, konnten folgende Erfolge eingefahren werden: Michi und Reggaton erreichten den 6. Platz in der Kombi-Wertung. Diese setzt sich wie folgt zusammen: 12. Platz Dressur, 2. Platz Marathon, 8. Platz Kegel. Sarah und Dubari wurden in der Kombi-Wertung 7.. In den einzelnen Disziplinen konnten die zwei folgende Platzierungen erzielen: 9. Platz Dressur Kl. M, 7. Platz Marathon 7. Platz Kegel Michi war bester Deutscher von fünf deutschen Startern. Dicht auf den Fersen war ihm seine Frau als beste Deutsche. Natürlich ist ein Top-Gespanne nichts ohne seine Helfer. Katja und Nils waren wieder mit von der Partie und haben als Beifahrer und Support-Team viel geleistet.

Wir gratulieren herzlich!

Bilder gibt es hier...

Unsere Fahrer sind wieder on tour...

Sarah & Michi Graw sowie ihre drei PS sind erfolgreich ins Turnierjahr 2015 gestartet. Zum Aufwärmen sind die zwei am 19. April in Aidlingen im Dressur- und Hindernisfahren gestartet. Einen klaren Start- Ziel- Sieg gelang Sarah und Titano. Sie gewannen das Hindernisfahren der Klasse A. Weiter ging´s am 26. April in Erbach. Es waren alle drei Jungs im Gepäck und gestartet wurde das erste Mal in der Klasse M. Michi und Reggaton absolvierten die Dressur als 1. Reserve. Im Hindernisfahren gaben die zwei dann alles und konnten sich mit 0 Fehlern und 0,5 Fehlerpunkten für 0,03 Sekunden Zeitüberschreitung den 4. Platzerfahren und kamen somit in der Kombi-Wertung auf den 3. Platz. Ähnlich verhielt es bei Sarah und Titano. In der Dressur noch im Mittelfeld, wurde auch hier beim Hindernisfahren so richtig Gas gegeben. 0 Fehler in einer Zeit von 124,78 sec. (bei erlaubten 125 sec.) - der erste M-Start und auf Anhieb den 2. Platz – Gratulation.

Neuer Hallenboden

Nach unserem neuen Hallendach haben wir unsere Anlage durch einen neuen Hallenboden deutlich aufwerten und für alle Aktiven bessere Trainingsbedingungen schaffen können.Wir haben uns für eine Sand-Holz-Mischung der Fa. Terra Bausyteme entschieden. Nun können wieder alle Reiter, Voltigierer und Pferde das Training auf dem neuem Boden aufnehmen.

Zur Pflege des neuen Hallenbodens sind die Aushänge am Schwarzen Brett zu beachten.

Vielen Dank an alle Helfer und Herrn Koch der Fa. Terra-Bausysteme für den reibungslosen Ablauf.

Bilder gibt es hier.

Markungsputzede am 14. März

Am 14.März haben 4 fleißige Helfer den Müll auf den Feldern aufgelesen. Wir hoffen nächstes Jahr wieder auf mehr Beteiligung.

Voltigierausbilderlehrgang des Württembergischen Pferdesportverbandes am 17./18.Januar

Am vergangenen Wochenende haben sich Ausbilder aus der Region Württemberg auf unserer Anlage im Rahmen des alljährlichen Nachwuchsseminars getroffen. Die Referenten Cordula Scharr, Christine Stein, Anja Zappe, Claudia Eiser und Hannelore Leiser haben unter anderem über Turnierbestimmungen, Kürgestaltung und Bodenarbeit mit dem Pferd informiert. In der Praxis wurden zahlreiche Geschicklichkeits- und Voltigierspiele demonstriert. Wie jedes Jahr war es ein sehr interessanter Lehrgang mit regem Austausch zwischen Trainern, Voltigierern, Richtern und Referenten. Fachliteratur konnte an Doro Rudolphs Bücherstand direkt vor Ort gekauft werden. Bilder

Fahrabzeichen erfolgreich bestanden

Sarah und Michael Graw haben am vergangenen Wochenende ihr silbernes Fahrabzeichen in Ammerbuch Poltringen bestanden. Dort mussten sie zweispännig eine M-Dressur und einen Stilhindernisparcours der Klasse M fahren, sowie sich in der Theorie behaupten. Katja Morgenroth hat erfolgreich ihren Basispass absolviert. Wir gratulieren ganz herzlich.

AKTUELLES AUF EINEN BLICK:

33. Fuhrmannstag

Alle Jahre wieder findet auch dieses Jahr unser Fuhrmannstag statt. Dieses Jahr schon zum 33. Mail. Mehr Infos dazu hier.

50-jähriges Jubiläum

Zum runden Geburtstag unseres Vereins haben wir Mitglieder gemeinsam angestoßen. Mehr Infos hier.

Voltigierturnier 2018

Die Ergebnisse unseres Voltiturniers am 10.06.2018 findet ihr hier.

Weitere Verstärkung im Schulpferdeteam.

Wir begrüßen LUCKY bei uns im Stall. Mehr Infos zu ihm hier.

Freie Plätze in unseren Reitstunden für fortgeschrittene Reiter!

Du hast mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden, bist sattelfest und zuverlässig? Dann haben wir hier mehr Infos für dich!

MIST ZU VERSCHENKEN

Wir haben ganzjährig Mist zu verschenken - einfach hinter der Halle auf der Miste holen.